Achtsame Kommunikation

„Wie geht es dir?“

Eine ganz alltägliche Floskel, auf die es in der Regel nur oberflächliche Antworten gibt. Obwohl wir den ganzen Tag reden und zuhören, fällt es uns oft schwer, das was uns tatsächlich bewegt, was wir wirklich denken und fühlen authentisch auszudrücken.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Viele unserer Konflikte und Missverständnisse kommen daher, weil wir alle nicht gelernt haben, unsere Gefühle und Empfindungen überhaupt wahrzunehmen und zu erkennen. Die nächste Schwierigkeit ist die, dass wir oft nicht wissen, wie wir uns ausdrücken und mitteilen, ohne in Vorwürfe und Angriffe zu verfallen. Dazu kommt noch, dass es schwer fällt, ganz still zu werden und dem anderen aufmerksam und aktiv zuzuhören.

Sprache ist eine vielfältige Kunst!

Je nachdem, wie man sie gebraucht, kann man mit Worten verletzen, beschämen, beileidigen, manipulieren, versöhnen, trösten, ermutigen, schmeicheln, anspornen und vieles mehr. Vor allem stellen wir damit eine Verbindung von Mensch zu Mensch her.

Unser Ziel:

An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit, unsere eigenen Gesprächsgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen und zu verfeinern. Anhand vieler praktischer Übungen bekommst du ein neues Gefühl für Sprache und Kommunikation.

Seminarinhalt:

  • Unterscheidung von Beschreibung und Bewertung
  • Aktives Zuhören
  • Die Kommunikation von Gefühlen, Emotionen und Empfindungen
  • Wo gibt es Konfliktpotential?
  • Auswirkungen von Konflikten auf unsere Sprache
  • Umgang mit aggressiven, depressiven, beleidigten und anderen Verhaltensmustern
  • Ausprobieren und Einüben von heilsamen Verhaltensweisen

Seminarleitung:

Maria Pollack, Heilpraktikerin und Susanne Brückner, Heilpraktikerin

beide u. a. Ausbildung in Heilsamer Kommunikation bei Rainer Körner

Aktuelle Termine:

Seminar für achtsame Kommunikation – Susanne Brückner & Maria Pollack

Startdatum: 1. Juli 2021

Enddatum: 4. Juli 2021

Ort: Naturheilpraxis Pollack, Perach

Zeit:

Do 15 bis 19 Uhr
Fr 9 bis 15 Uhr
Sa 9 bis 13 Uhr
So 9 bis 13 Uhr

Die Seminarzeiten sind in diesem Sommerseminar so gewählt, dass Freiraum bleibt für unsere schöne Umgebung hier. Eine gemeinsame Wanderung in unsere Wälder, eine Exkursion zum Badesee oder ein Besuch in das nahegelegene Burghausen mit der längsten Burg oder der Wallfahrtsstadt Altötting bieten sich an. 

Preis:

333,00 €
inklusive Seminarunterlagen